Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden!

Abriss und Gebäudeabriss – wo liegt der Unterschied?

Abriss und Gebäudeabriss - wo liegt der Unterschied?

Sehr oft werden die Begriffe Abriss und Sprengung synonym verwendet. Sie definieren das Wegwerfen eines Bauobjekts vom Grundstück. Diese Methoden sind jedoch leicht unterschiedlich.

Gebäudeabriss und – abriss

Was ist der Hauptunterschied zwischen Abriss und Sprengung?
Im Falle von Abbrucharbeiten, d.h. der elementweisen Demontage eines Objektes, ist es möglich, einige oder alle Materialien, die zum Bau der Immobilie verwendet wurden, wiederzugewinnen. Ein Abriss ist gleichbedeutend mit der vollständigen Liquidierung des Objekts.

Der Abriss von Gebäuden erfordert eine sorgfältige Planung der Aktivitäten. Unter anderem muss festgelegt werden, wo wir Strukturelemente oder Trümmer lagern werden. Auch die Abbruchstelle muss ordnungsgemäß gesichert und mit Informationstafeln, ähnlich wie die Baustelle, gekennzeichnet sein. Je nach Gebäudetyp kann der Abbruch manuell oder maschinell erfolgen. Ist ein Abbruch nicht durchführbar, ist ein Abbruch erforderlich.

Abriss des Gebäudes

Der Abriss eines Gebäudes besteht in seiner vollständigen Zerstörung, und die für seinen Bau verwendeten Materialien können nicht wiedergewonnen werden. Die Abbrucharbeiten werden von spezialisierten Unternehmen mit Presslufthämmern und schwerem Gerät durchgeführt: Bagger, Kräne und Bulldozer. Spezialisten helfen Ihnen bei der Wahl des Liquidationsweges unter Berücksichtigung der Kosteneffizienz der Lösung und vor allem der Sicherheitserwägungen.

Unser Unternehmen führt Abbrucharbeiten in Bielefeld und Umgebung durch.